HeuteWochenendekompl. Programm

Event

3G-Regelung UPDATE

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Beschlüße der Bundesregierung wäre es uns möglich den Mindestabstand im Kinosaal von aktuell 1,50m auf '0' runterzusetzen, jedoch mit der Auflage, dass die Maske wieder am Platz, außer zum direkten Verzehr, getragen werden muss.

Da uns aber die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter sehr am Herzen liegen und wir Dir einen so angenehmen Kinobesuch wie nur irgenwie möglich bieten möchten, haben wir uns gegen die Abschaffung des Mindestabstands entschieden und behalten somit die 1,50m im Kinosaal auch weiterhin bei.

Wir hoffen, dass dies auch in Deinem Interesse ist ;-)

aber.....bitte beachtet weiterhin folgende Ablauf vor Ort.

  1. Das Tragen einer medizinischen Maske im gesamten Kino ist für alle Personen über 15 Jahren Pflicht. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Personen über 6 Jahren Pflicht.
  2. Die Maske darf ausschließlich am Platz zum Verzehr abgenommen werden.
  3. Der Zutritt zum Kinofoyer ist generell nur mit negativem, aktuellem Test möglich.
  4. Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen, die einen gültigen Impfnachweis besitzen, als genesen gelten und den entsprechenden Nachweis haben, sowie Kinder unter 6 Jahren.(Siehe auch '3G-Regelung' weiter unten)
  5. Aufgrund der Kapazitätsgrenze des Foyers kann es zu längeren Wartezeiten kommen, bitte plant diese mit ein.

Wir bemühen uns weiterhin, eueren Kinobesuch so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Bitte habt dennoch Verständnis dafür, dass wir keine Ausnahmen machen können und die aktuell geltenden Regelungen von uns durchgesetzt werden müssen.


Ab dem Montag, 23.8.21 gilt nun auch bei uns im Kino die 3G-Regelung.

Ab Montag haben dann nur noch vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete nach Vorzeigen des entsprechenden Nachweises (digital/analog) Zutritt zu unserem Kino.

Der Nachweis wird an unserer Kasse oder unserem Einlass überprüft.

Folgende Möglichkeiten habt ihr also ab Montag:
• Geimpft: Nachweis deiner abschließenden Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt.
• Genesen: Nachweis über eine mit PCR-Testung festgestellten Infektion, die mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt.
• Getestet: Entweder negativer Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Ausgenommen von der Nachweispflicht:
Kinder bis zum 6. Lebensjahr und Schüler/innen mit gültigem Schülerausweis.

« zurück